Hochwasserschutzkonzept Püchau

ModellierungDas Untersuchungsgebiet umfasst die Vereinigte Mulde zwischen den Ortslagen Wurzen (km 58+255) im Süden Höhe der Straßenbrücke B6 und Eilenburg im Norden (km 44+115) am Abzweig des Mühlengrabens. Im Westen deckt sich die Untersuchungsgebietsgrenze annähernd mit dem Verlauf der Bundesstraße B107. Der Östliche Rand entspricht ungefähr dem Verlauf der Landstraße S19 (Wurzen-Böhlitz).

Weitere Informationen finden Sie unter dem Link zur Vorhabenseite der Sächsischen Landestalsperrenverwaltung (LTV):

HWSK - Bennewitz-Püchau

 

 

 

 

Copyright © 2018 IBGW Leipzig. Alle Rechte vorbehalten.